egopool

Technoszene.com on Egopool

Die deutsche Internetplattform Technoszene.com hat sich mit Egopool über seine Liebe und Einstellung zur elektronischen Musik unterhalten. Folge diesem Link um zu erfahren was Egopool zu sagen hat.

The german internet platform Technoszene.com conversed with Egopool about his love and approach to electronic music. Follow this link to find out what Egopool has had to say.

9497519

Jelly Shot’s “With you” compiled

Das Label “Le Bien Et Le Mal Recordings” nahm Jelly Shot’s “With You” mit auf ihre Compilation mit dem Titel “TREASURE CHEST, VOL. 03″. Diese Compilation mit 25 Tracks, überwiegend bestehend aus Indie Dance / Nu Diso, gibt eine bunte Mischung mit vielen bekannten Namen. Folge diesem Link um zur Compilation zu kommen.

The label “Le Bien Et Le Mal Recordings” took Jelly Shot’s “With You” on ist compilation with the title “TREASURE CHEST, VOL. 03″. This compilation includes 25 tracks, predominantly Indie Dance / Nu Disco, and it gives a colourfull buildup with a lot of familiar names. Follow this link to get to the compilation.

let it rain

let it rain by Egopool

In Collaboration with M.in and Chriss Vogt, Egopool produced a the new Track “let it rain” for free Download. A soulfully House Track with straight piano elements and a raspy baseline. Follow this link to get to the free Download.

In Zusammenarbeit mit M.in und Chriss Vogt, produzierte Egopool den neuen Track “let it rain” zum kostenlosen Download. Ein souliger Housetrack mit geraden Klavierelementen und kratziger Baseline. Folge diesem Link um zum kostenlosen Download zu gelangen.

Miami Remix

Egopool’s Miami Remix

Der Zusammenschluss von JellyShot und Egopool gleicht einer druckvollen Symbiose, aus der aktuell die liebevoll produzierte EP namens “Hensvik“ hervorgeht. Bereits die ersten Taktschläge dringen direkt in Körper und Geist ein und reißen langsam aber beständig in Richtung Club. Electrovagant.de stellte exklusiv den erfrischenden Miami Remix von Egopool zum kostenlosen Download zur Verfügung. Mittlerweile kann man auch direkt zum Link gelangen.

The association of Jelly Shot and Egopool compares with a dark symbiosis, which currently releases the lovely produced EP called “Hensvik. Already the first beats are diving deeply into body and mind and ripping slow but steady in club direction. Electrovagant.de was allocating exclusively the refreshing Miami Remix by Egopool for free download. Meantime you can get to the link directly.

mst-podcast-21-jelly-shot

minimal spieltrieb on Jelly Shot

Auf minimal spieltrieb geht es um aktuelle Themen aus den Bereichen Lifestyle, Fashion, Technik und elektronische Musik Berichte in Form von Interviews, Reviews, News und Testberichte. In ihrem aktuellen Podcast präsentieren sie einen Mix von Jelly Shot. Folgt diesem Link um zu minimal Spieltrieb und dem neuen Podcast von Jelly Shot zu gelangen.

On minimal spieltrieb it is all about lifestyle, fashion, technic and electronic music with reports like interviews, reviews, news and testreports. with minimal spieltrieb’s current podcast they present a mix by Jelly Shot. Follow this link to get to minimal Spieltrieb and the podcast by Jelly Shot.

473_l_1315941233

Interview with sceen.fm

Die sehr bekannte Internetradio-Plattform sceen.fm hat sich mit Subdimension unterhalten. Um zu sehen worüber sich unterhalten wurde, seht Ihr wenn Ihr diesem Link folgt.

The well known internetradio platform sceen.fm had a conversation with Subdimension. To have a look to what has been talked about, you just have to follow this link.

Jelly Shot

PARTYSAN on Jelly Shot

Der Blog Netzwerk Gigant PARTYSAN hat mal ein etwas genaueres Auge auf Jelly Shot geworfen. Folge dem Link und erfahre was Jelly Shot dem PARTYSAN Magazin in einem Interview über SubDimension und sich selbst zu sagen hat.

The Blog Network Giant PARTYSAN looked Jelly Shot over. Follow this link and find out what Jelly Shot told PARTYSAN in a interview about Subdimension and himself.

maenstrom seven doors 2

Upcoming EP by Maenstrøm

“Maenstrøm’s” erste Solo EP auf Subdimension Records. Nach einem Remix für “Jelly Shot’s” “Zur Eule” setzt er nun mit zwei eigenen, aber absolut unterschiedlichen Tracks nach. “Nice and Easy” hört sich an wie es sich anhört. Nice und easy. Angenehme Vocals führen diesen Tech-House Track durch einen sonnigen Nachmittag. Der Haupttrack “Seven Doors” dagegen tickt etwas anders. Tech-House, aber sehr bunt mit einem Hauch von Acid und einer irritierenden Erzählung über die Taten eines Mannes.

“Maenstrøm’s” first solo EP on “Sub Dimension Records”. After a remix for “Jelly Shot’s” “zur Eule”, he continues with two completely different Tracks.  ”Nice and Easy” sounds like it sounds.. nice and easy. Pleasurable vocals are leading this Tech-House Track over a sunny Afternoon. The main Track “Seven Doors” is running otherwise. Tech-House, but very colorful with a touch of Acid and a vexing Story about a man’s doings.

JellyShot_web

Jelly Shot

Ein Bayer mit Groove im Blut. DJ, Produzent, Familienmensch und Garant für glückliche Partypeople, tobende Tanzbeinschwinger und Liebhaber technoiden Sounds – und er hat so gar nichts gemein mit Vodka-Pudding. Bereits seit 1998 im DJ-Geschäft tätig, hat Erkan, wie Jelly Shot gebürtig heißt, schon die ein oder andere Party geschmissen, große Open Airs organisiert und bespielt. Das er zuletzt seinen eigenen Club betrieb und als Booker arbeitete, änderte nichts an seiner Passion Musik zu machen, die bewegt. Erste Produktionen unter DJ HeCan folgten auf Television Rocks Records. Die musikalischen Bretter „Namedropping” und „Discotekk” ebneten seinen Weg. Kontinuierliches arbeiten an sich und seiner Performance und immer den Fokus auf dem Produzieren, machten ihn zu dem was er heute ist. Mit seinem Freund und DJ-Kollegen Egopool gründete er 2013 das Label Subdimension Records, das für nuancehaltigen Deep und Tech House steht. Als Labelhead hat er natürlich selbst veröffentlicht – unter seinem aktuellen Projekt und Pseudonym Jelly Shot. Die Tracks With You, Zur Eule oder Hensvik spiegeln seinen favorisierten Sound und den des Labels wieder. Dennoch lässt er sich nicht konkret in eine Schublade des Genres stecken. Sein Credo: Machen, was Spaß macht. Was am Ende dabei rauskommt, trifft den Nerv der Party-Crowd, lässt Beine zappeln und klingt nach „mit Liebe gemacht“. Der Sound seines Lebens kommt nicht aus den Boxen, mit Subdimension Records hat der Familienvater jedoch ein weiteres Baby, das es groß zu bekommen gilt.

A bavarian with groove in his blood. DJ, producer, familyguy and guarantor for happy partypeople an lover of technoid sounds – and he has absolutely nothing to do with Vodka-Pudding. Active in DJ-business since 1998, Erkan (like his real name sounds) already promoted several partys and open airs. The fact that he organized and booked for his own club didn’t changed his passion to producing music that moves. First productions as DJ HeCan followed on Television Rocks. The musical burners called Namedropping and Discotekk made their way. Continuous working on himself and his performance and always keeping the focus on producing, made him to what he is now. With his friend and DJ-associate Egopool the label Subdimension was found in 2013. As labelhead he released by himself, of course. Under his pseudonym Jelly Shot he released tracks like With You, Zur Eule or Hensvik, which are showing the favorite Sound of him. However, Jelly Shot don’t let somebody pigeonhole him to a specific genre or style. His attitude: do what makes fun. What comes out strikes and is made with love. But the sound of his live don’t comes out of speakers. As a father there is another dear that has to grow.

 Beatport | Facebook | Soundcloud | Jelly Shot Website

Egopool

Egopool

Wenn es etwas gibt das Egopool wahrlich meistert, dann ist es der Stress. Der gebürtige Leipziger ist stets im Dauereinsatz und erbringt ein Resultat nach dem anderen. So auch im Musikgeschäft. Seit 2004 nun spielt und produziert Egopool in der bunten Welt der elektronischen Tanzmusik. Im Alleingang, aber auch in Kollaborationen wie z.B. mit M.in und Chriss Vogt zeichnen sich mit erstklassigen Tracks wie No Time To Lose aus. Wiedererkennung in seiner Musik gibt es in den Melodien welche sein Gespür für Tech-House geradezu untermalen. Zeigen tut sich das anhand der Tatsache dass Egopool bereits mit zwei seiner Tracks gechartet ist. Eines davon war die eben genannte Nummer No Time To Lose. Der zweite Chartstürmer war Hensvik. Zusammen produziert mit seinem Freund und DJ-Kollegen Jelly Shot, mit welchem er 2013 das eigene Label Subdimension gründete.

If there is something Egopool copes with, than it is stress. The native of Leipzig is always in continuous operation and is bringing results after results. In the musicbusiness since 2004, Egopool is playing and producing inside the colourfull world of electronic dancemusic. Single-handedly and in collaborations with M.in and Chriss Vogt are showing their high class in tracks like No Time To Lose. Recognition in his music are based in the melodies which are proofing his sixth sense for Tech-House. This is visible with the fact that two of his tracks has had already charted. One of these tracks is the just mentioned No Time To Lose. The second one is Hensvik. Produced with his friend and DJ-fellow Jelly Shot. Together they founded their own label Subdimension in 2013.

Beatport | Facebook Soundcloud

Next Posts

NEWSLETTER